Mein Kawasaki W650 Gespann ist mit einem Velorex Beiwagen ausgestattet, da mir das GFK Boot aber seit geraumer Zeit auf den Senkel geht (zu leicht, Kofferraum nur über Rückenlehne zu erreichen, wenig Platz für den Passagier) keimte in mir der Wunsch ein anderes Boot zu montieren. Die Wahl fiel auf ein MZ Superelastik Boot, da es eine Kofferraumklappe hat, etwa 20Kilo schwerer als das Velorexboot ist und etwas mehr Platz bietet und der Velorexrahmen mit dem Gewicht noch so gerade klar kommt.

Ein Boot war recht schnell gefunden und vorgestern habe ich es abgeholt und erst mal in seine Bestandteile zerlegt, das Ding ist in einem recht guten Zustand, keine Durchrostungen und bis auf ein paar Kleinigkeiten, wie Beleuchtung, alle Teile vorhanden.
Gut, schön ist es im Moment noch nicht, ich weiß nicht ob das die Originallackierung ist, sieht jedenfalls irgendwie mit dem Pinsel lackiert aus. Da das Gespann aber als Winterfahrzeug dienen soll, ist die Optik erstmal zweitrangig.
Das MZ Boot passt ganz gut auf den Rahmen, der Kotflügel aber nicht so ohne weiteres, da muß noch ein Streifen eingesetzt werden sonst schleift das Rad an selbigem.
Ich werde an dieser Stelle in den nächsten Wochen die Fortschritte (oder auch Rückschritte) dokumentieren.

Please follow and like us:
0
Ein Boot wird kommen I
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.