Seit einigen Wochen beschäftige ich mich mit dem Thema Hausautomation, zumindest wollte ich da mal reinschnüffeln.
Und wie das mit dem Schnüffeln so ist, man bekommt irgendwann nicht genug davon.;-)
Bisher habe ich nur ein paar Lampen und Wetterdaten, die ich auswerte. Das Ganze läuft auf einem Raspberry Pi mit FHEM, einem Open Source Home Automation Server. Dafür gibt es eine schöne Oberfläche um das Ganze mit einem Tablet steuern zu können. Nun wollte ich gerne über das Tablet meine Musikanlagen steuern, nach ein wenig Recherche stellte ich erfreut fest, daß ich alles Benötigte schon hatte. Die Musik lag sowieso schon auf einem NAS, das praktischerweise auch noch einen Logitech Media Server(LMS) bereitstellen konnte, der dann vom FHEM angesteuert wurde und das dann an einen DLNA fähigen Receiver und einen Airport Express weitergereicht wird.
Auf dem FHEM wird das mittels des SB_SERVER und SB_PLAYER Moduls realisiert, allerdings war’s dann doch nicht, wer hätte das gedacht, so einfach.
Der LMS auf dem NAS war etwas zickig und wollte nicht so recht, aber der Reihe nach.
Nach der Installation des LMS mußten noch zwei Plugins installiert werden, die Airplay- und die DLNA-Brigde, die dann auch noch konfiguriert werden mußten, das funktionierte soweit ganz flüssig.
Die Ansteuerung funktionierte auch soweit, ich konnte über die Weboberfläche des LMS die Receiver ansteuern, Musik auswählen etc., bloß hören konnte ich nix.:-(
Und wieder war Google mein Freund und ich fand heraus, daß auf dem NAS kein Decoder für MP3 installiert war und dieser über das Terminal nachinstalliert werden mußte. Dazu mußte allerdings erstmal ipkg installiert werden, wie das bei einer Synology genau funktioniert kann man im wiki nachlesen.
Nachdem das erledigt war wurde lame, faad und glib nachinstalliert, sehr schön, bloß ich hörte immer noch nix. Eine mp4 Datei ließ sich aber abspielen, komisch. Also weiter recherchiert und auch fündig geworden, es gibt da auf der Synology den Pfad

/volume1/@appstore/SqueezeCenter

in dem sich eine Datei convert.conf befindet, diese muß man editieren und folgendes eintragen:
mp3 pcm * *
# IR
[lame] --decode -t --mp3input --silent - -

Der LMS wir dann neu gestartet und wenn er wieder läuft unter Einstellungen->Erweitert->Dateiart MP3 native deaktiviert und PCM lame ausgewählt.

Und schon kann man mp3 und Radio Streams mit dem LMS abhören.

Please follow and like us:
0
Logitech Media Server auf Synology NAS und Airplay Bridge mp3 beigebracht
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.