Das Gefährt ist eigentlich so weit fertig, aber es gibt noch ein Problem, daß ich noch versuche zu lösen.
Bei meinen Versuchsfahrten bemerkte ich eine unangenehme Ansammlung von Abgasen hinter der Verkleidung, vermutlich entsteht ein Sog, der die Abgase nach vorne saugt und sich hinter der Verkleidung sammelt und da auch nicht entweichen kann.
Ein Gespannfahrer gab mir den Tipp mein Rohr zu verlängern, also das Auspuffrohr.;-)
Also besorgte ich mir erstmal ein 50cm langes Edelstahlrohr, daß ich über das Endrohr stülpen konnte und eine entsprechende Auspuffschelle.
Edelstahlrohr, Schelle

Das Rohr mußte aber noch geschlitzt werden und ein Loch gebohrt werden, wo die Schraube des db Eaters durchgesteckt werden konnte.

Schlitze

dB Eaterschraube

Das Ganze mit der Schelle befestigt…

…und so sah dann das “Endprodukt” aus:

Es klappte ganz gut, jetzt galt es nur noch das Rohr etwas zu kürzen.
Ich machte aber erstmal eine Probefahrt und mußte dabei leider feststellen, daß die ganze Aktion nix gebracht hatte.:-(
Also montierte ich das Ding wieder ab.

Zu Testzwecken nahm ich jetzt mal den Lappen von der Verkleidung ab und machte wieder eine Probefahrt, das war dann doch schon wesentlich besser, also bleibt mir die Wahl zwischen ersticken oder erfrieren.;-)

Der Lappen war ja an der Verkleidung festgeschraubt, ich entschloss mich den Lappen einfach abnehmbar zu machen, dann hat man die Möglichkeit, bei zu starker Abgasentwicklung den Lappen mal wegzunehmen, wenn es sein muß.
Also besorgte ich mir erst einmal ein paar Tenax Persenningverschlüsse.

Die Verschlüsse in den Lappen verbracht

Die Bolzen in die Verkleidung geschraubt mit ein wenig Abstand

Und fertig

Der kleine Spalt sollte etwas Belüftung hinter die Verkleidung bringen…

…brachte er aber nicht.:-(

Da muß ich jetzt noch weiter forschen, ich habe festgestellt, wenn ich die große Scheibe beim Beiwagen montiert habe, daß dann die Luft gut ist hinter der Verkleidung, allerdings hat die Beiwagenscheibe den Nachteil, extrem kalte Luft auf den Körper und in den Helm zu leiten.:-/
Aber vielleicht kann man da ansetzen und einen kleinen Windabweiser montieren. Schaumerma.;-)

Please follow and like us:
0
Eisarsch 2018 – So weit wird es hoffentlich nicht kommen.;^) Teil 4
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.