grossmaggul > Artikel von: DzEE

DzEE

Frängische Wertarbeit – Nachtrag

  • von

Da die Mechaniken doch ein wenig arg schwer gingen und man die Gitarre kaum stimmen konnte, habe ich die ganze Einheit nochmal komplett überarbeitet, die Aufnahmen für die Wirbelschnecken mit Feile und Schleifpapier etwas glatter gemacht und leicht mit Vaseline gefettet. Jetzt lässt sich die Gitarre gut stimmen, man braucht zwar immer noch mehr Kraft als bei einer modernen gekapselten Mechanik aber das habe ich auch nicht anders erwartet.Weiterlesen »Frängische Wertarbeit – Nachtrag

Frängische Wertarbeit

  • von

Da ist es schon wieder passiert, ich surfe so nichts ahnend im Netz und ich weiß auch nicht mehr wie es passieren konnte auf einmal war ich Besitzer einer Framus Strato Deluxe von 1966.
Framus war mir zwar als Name bekannt allerdings wußte ich nicht viel über die Firma, nach ein wenig Recherche fand ich heraus, daß es sich bei Framus um eine deutsche Firma handelte, die schon Anfang des letzten Jahrhunderts gegründet wurde. Viele bekannte Musiker wie Volker Kriegel, Attila Zoller, Jan Akkerman oder auch John Lennon spielten Framus Gitarren. In den Siebzigern kam dann das aus, wie für viele deutsche Firmen, aufgrund der stärker werdenden Konkurrenz aus Japan. Inzwischen gibt es die Firma Framus wieder und teilweise werden auch die alten Gitarren wieder aufgelegt.Weiterlesen »Frängische Wertarbeit

Es pulsed…

  • von

Ich versuche seit geraumer Zeit die Soundausgabe auf meinem Archlinux-Rechner in den Griff zu bekommen aber irgendwas klappte immer nicht so wie es sollte. Entweder hatte ich keine Soundausgabe oder ich konnte immer nur ein Programm zur Zeit Sound ausgeben lassen. Der Wunsch Midifiles und den Video Disk Recorder(yavdr mit softhddevice) als TV Applikation auf dem Desktop zu benutzen machte die Sache nicht gerade einfacher.
Nachdem ich mich ein wenig intensiver mit der Sache beschäftigt hatte gelang es mir zumindest mit Hilfe vom Jack-Server und Fluidsynth die Midifiles wiederzugeben, leider funktionierte aber eine synchrone Ausgabe mit anderen Quellen nicht. Weiterlesen »Es pulsed…

Verfeinertes Eintopfgericht

  • von

Da die SR einige Schäden aufgrund des Hinfallers des Vorbesitzers hatte, wollte ich diese gerne so nach und nach ausmerzen.
Bei ebay konnte ich ein paar gut erhaltene Teile für einen fairen Kurs ergattern und so ging die „Restauration“ in die nächste Runde.

Da die Standrohre eine ganze Menge Rostpickel aufwiesen und ein Tauchrohr eine ziemlich fiese, tiefe Riefe hatte galt es die Gabelholme auszutauschen.
Weiterlesen »Verfeinertes Eintopfgericht

Neues aus Schildbürgen…

  • von

Man kann geteilter Meinung darüber sein ob der Kreisverkehr am Niedertor tatsächlich notwendig war und ob man das Geld nicht lieber in was anderes investiert hätte.
Was man sich allerdings dabei gedacht hat auf der Bossardstraße die rundum weißstrahlenden Straßenlaternen gegen heimelig gelb strahlende Bogenlampen auszutauschen, erschließt sich mir nicht. Scheinbar hat man nicht bedacht, daß parallel zur Bossardstraße der Stadtgraben verläuft, der nun Nachts dermaßen düster ist, daß es eine Freude ist.
Weiterlesen »Neues aus Schildbürgen…

Planwagen

  • von

Der Universaldilettant hat wieder zugeschlagen, diesmal soll der Hund ein Dach über dem Kopf bekommen, nein, keine Hundehütte.:-)

Letztes Jahr waren wir mit dem Gespann und Hund unterwegs und sind dabei in ziemlich mieses Wetter geraten. Da ich für den MZ Beiwagen nur den Standardspritzschutz habe, war das für den Hund nicht sehr angenehm, vermute ich. Er mußte im Prinzip im Dunkeln unter der Spritzschutzplane liegen und der Spritzschutz hat den Namen auch nicht recht verdient, überall an den Seiten kam Wasser rein, der Hund war nach kurzer Zeit klatschnass, unschön. Es mußte eine Persenning her, leider wird sowas aber nicht fertig für das Superelastikboot angeboten also mußte ich selbst was basteln.
Weiterlesen »Planwagen

Fauler Apfel

  • von

Seit ein paar Monaten schlage ich mich mit meinem zickigen Macbook Pro Early 2011 rum, bei intensiver Nutzung der AMD Grafikkarte stürzt der Rechner meist mit wilden Streifenmustern oder auch schon mal mit einem schwarzen Bidlschirm ab. Es wurde bereits zweimal der Grafikchip ausgetauscht aber das Problem tritt immer wieder auf.
Nach kurzer Recherche im Internet stellte sich heraus, daß ich wohl nicht der Einzige mit dem Problem bin, wie u.a. dort nachzulesen ist: macerkopf.de
Weiterlesen »Fauler Apfel