Zum Inhalt springen

Motorrad

Schneller Bootswechsel leicht gemacht

Mein Gespann ist ja sozusagen Convertible, im Sommer fahre ich mit einem Superelastikboot, auch um den Hund mitnehmen zu können, im Herbst und Winter nutze ich gerne die Kiste, weil einfach mehr reingeht und gerade wenn man in der kalten Jahreszeit campen will muss man immer recht viel mitnehmen, dicker Schlafsack, dicke Pullover, Schuhe etc. das trägt ganz schön auf und da ist der Superelastik ruckzuck voll und die Hälfte liegt noch draußen.;-)

Weiterlesen »Schneller Bootswechsel leicht gemacht
Anpassen des Kotflügels

Eisarsch 2019 – Dracula will auch mit ;)

Der Eisarsch 2019 steht vor der Tür und da heißt es so langsam mal wieder mit der Vorbereitung anzufangen.

Das Superelastikboot meines W Gespanns stellte sich auf der 2018er Eisarschtour als nicht so optimal heraus. Es gibt nur eine Spritzschutzdecke und die lässt alles ins Boot – Wasser, Salz, Dreck. Außerdem habe ich auch noch bei der Tour etwas verloren, das im Beiwagen verstaut war.

Weiterlesen »Eisarsch 2019 – Dracula will auch mit ;)
Beiwagenscheibe

Eisarsch 2018 – So weit wird es hoffentlich nicht kommen.;^) Teil 5

Das Abgasproblem war ein Hartnäckiges, nachdem ich alles wieder abmontiert hatte, Windlappen, Beinschilder, Fußschutz, mußte ich feststellen, daß es hinter der Poliziverkleidung immer noch nach Abgasen stank.:-/
Dann habe ich alles wieder dran gebaut und das Problem inzwischen gelöst. Ich konnte ein kleinere Scheibe ergattern, die gut auf den Superelastikbeiwagen passt und etwas steiler steht, dadurch bläst mir der Wind nicht mehr auf den Oberkörper sondern nur noch auf’s Knie.

Weiterlesen »Eisarsch 2018 – So weit wird es hoffentlich nicht kommen.;^) Teil 5
Auspuffverlängerung eingesägt

Eisarsch 2018 – So weit wird es hoffentlich nicht kommen.;^) Teil 4

Das Gefährt ist eigentlich so weit fertig, aber es gibt noch ein Problem, daß ich noch versuche zu lösen.
Bei meinen Versuchsfahrten bemerkte ich eine unangenehme Ansammlung von Abgasen hinter der Verkleidung, vermutlich entsteht ein Sog, der die Abgase nach vorne saugt und sich hinter der Verkleidung sammelt und da auch nicht entweichen kann.

Weiterlesen »Eisarsch 2018 – So weit wird es hoffentlich nicht kommen.;^) Teil 4
Schutzblech

Eisarsch 2018 – So weit wird es hoffentlich nicht kommen.;^) Teil 3

Aufgrund des dicken Immlerprofils mußte das vordere Schutzblech überarbeitet werden, da es beim eintauchen der Schwingengabel am Reifen häßliche Schleifgeräusche und verbrannten Gummigeruch gab.:-/ Es mußte höher gesetzt werden, dazu durfte mein Bruder wieder diverse Halterungen schweißen, inzwischen ist er ein bißchen genervt.;-)

Weiterlesen »Eisarsch 2018 – So weit wird es hoffentlich nicht kommen.;^) Teil 3